01April | Mi | 2020
02April | Do | 2020

*Entfällt* Dieter-Wellershoff-Stipendien: Ulrike Anna Bleier und Bastian Schneider

** Die Veranstaltung kann aufgrund der Coronakrise nicht in angekündigter Form stattfinden. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise auf www.literaturhaus-koeln.de ** Die Dieter-Wellershoff-Stipendien wurden 2018 erstmals als Förderung für professionelle, in Köln lebende Autor*innen vom Literaturhaus Köln ausgeschrieben und mit Mitteln der Stadt Köln ausgestattet. Ulrike Anna Bleier und Bastian Schneider haben die Stipendien für […]

»
05April | So | 2020

* Entfällt wg. Corona * Gerhard Rühm zum Neunzigsten!

»
16April | Do | 2020
21April | Di | 2020

Ranjit Hoskoté im Gespräch mit Ilija Trojanow

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Exophony« der Akademie der Künste der Welt spricht der indische Lyriker, Kurator, Übersetzer und Kulturtheoretiker Ranjit Hoskoté über Muttersprache (mother tongue) im Unterschied zu allen anderen erlernten Sprachen (other tongues). Und er zieht Schlüsse auf Vorstellungen von Nation, Zugehörigkeit und Alltagssprache. Mit der Vorstellung der mother tongue sei die Vorstellung von […]

»
22April | Mi | 2020

Eileen Myles

Die Dichterin, Autorin, Performerin und Kunstjournalistin Eileen Myles gilt als »Rockstar der Gegenwartslyrik« (Bust Magazine), feministische Ikone und Pionierin der queeren Literatur. Unverblümt erzählt ihr nicht-fiktionaler Roman Chelsea Girls (Matthes & Seitz) von Eileen Myles‘ Weg aus dem katholischen Boston der 1950/60er Jahre über Alkohol, Drogen und lesbischen Sex hinein in die vibrierende New Yorker […]

»
23April | Do | 2020

Xiaolu Guo im Gespräch mit Eugene Ostashevsky

Sie schreibe in »broken English«, sagt die Autorin und Filmemacherin Xiaolu Guo. Ihr so kluges wie anregendes Kleines Wörterbuch für Liebende – 2007 veröffentlicht und in 26 Sprachen übersetzt – beschreibt, wie Sprache Mittel und Hindernis interkultureller Annährung ist. 2014 erschien der Roman Ich bin China, ebenfalls ein Bestseller (beide Penguin). Xiaolu Guo geht es […]

»
27April | Mo | 2020

»Bin und bleibe, der ich war, Ernst Barlach«

Im Januar 2020 jährte sich der Geburtstag Ernst Barlachs zum 150. Mal. Der Bildhauer, Zeichner und Schriftsteller nimmt in der Moderne eine Sonderstellung ein, seine Kunst changiert zwischen Realismus und Expressionismus. Nun erscheinen seine Briefe in einer neuen, kommentierten Ausgabe bei Suhrkamp. »Sie haben viel Wesentliches, nichts Überflüssiges«, schrieb Bertolt Brecht über Ernst Barlachs Plastiken. […]

»
28April | Di | 2020

Ingo Schulze

Norbert Paulini verkauft Bücher, aber ist kein Buchhändler, er ist Antiquar. Im ersten Stock der Villa Kate in der Dresdner Brucknerstraße hat er eine Bibliothek zusammengetragen, die ihresgleichen sucht. Aus der ganzen DDR pilgert Kundschaft zu ihm, seine Geschäfte gedeihen. Doch dann kommt die Wende – und sein Leben gerät aus den Fugen. In Ingo […]

»
09Mai | Sa | 2020
15Mai | Fr | 2020
18Mai | Mo | 2020
25Mai | Mo | 2020
17Juni | Mi | 2020

Literatüröffner – Die barrierefreie Veranstaltungsreihe für inklusive Wortkunst

SlamPoetry Barrieren im Poetry Slam? Nicht bei uns. Eine Poetry Slammerin und ein Deaf Slammer präsentieren Wortkunst für Auge und Ohr. Durch den Abend führt Nicol Goudarzi. Musik von Daniel Canni. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Veranstaltung mit Gebärdensprachdolmetscher*in. ÖPNV Haltestellen: Mauritiussteinweg, Rudolfplatz, Neumarkt. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Umgebung. Eintritt frei, Spenden bejubelt.

»
18Juni | Do | 2020
25August | Di | 2020
26August | Mi | 2020
27August | Do | 2020
16September | Mi | 2020

Literatüröffner – Die barrierefreie Veranstaltungsreihe für inklusive Wortkunst

Nicol Goudarzi im Gespräch mit der Autorin Sandra Roth ("Lotta Wundertüte", "Lotta Schultüte") und dem unterstützt kommunizierenden Autor Frank Klein. Musik von Daniel Canni. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Veranstaltung mit GebärdendolmetscherIn. ÖPNV Haltestellen: Mauritiussteinweg, Rudolfplatz, Neumarkt. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Umgebung. Eintritt frei, Spenden bejubelt.

»
25November | Mi | 2020

Literatüröffner – Die barrierefreie Veranstaltungsreihe für inklusive Wortkunst

Werkstattlesung mit Nicol Goudarzi und Kathrin Lemler. Musik von Daniel Canni. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Veranstaltung mit GebärdendolmetscherIn. ÖPNV Haltestellen: Mauritiussteinweg, Rudolfplatz, Neumarkt. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Umgebung. Eintritt frei, Spenden bejubelt.

»
+ Veranstaltungen exportieren