Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

CASAMAX Theater

Berrenrather Str. 177
Köln, 50937 Deutschland
07Juli | So | 2013

Agnes Hammer: “Ich blogg dich weg”

Julie ist schön, beliebt und kann wundervoll singen. Zusammen mit ihrer Band will sie am Schulfest auftreten. Doch wie aus dem Nichts erhält Julie gemeine E-Mails, Beschimpfungen, Drohungen. Dann taucht im Internet ein gefaktes Facebook-Profil auf, das Julie als arrogante Zicke darstellt. Im Nu lästern Klassenkameraden und wildfremde User online über sie.Julie verzweifelt. Wer tut ihr das an? Als sie auch noch die Band verlassen soll und die Drohungen in Gewalt umschlagen, eskaliert die Situation. "Erschreckend realitätsnah erzählt Agnes Hammer,…

»
11Juli | Do | 2013

Agnes Hammer: “Ich blogg dich weg”

Julie ist schön, beliebt und kann wundervoll singen. Zusammen mit ihrer Band will sie am Schulfest auftreten. Doch wie aus dem Nichts erhält Julie gemeine E-Mails, Beschimpfungen, Drohungen. Dann taucht im Internet ein gefaktes Facebook-Profil auf, das Julie als arrogante Zicke darstellt. Im Nu lästern Klassenkameraden und wildfremde User online über sie.Julie verzweifelt. Wer tut ihr das an? Als sie auch noch die Band verlassen soll und die Drohungen in Gewalt umschlagen, eskaliert die Situation. "Erschreckend realitätsnah erzählt Agnes Hammer,…

»
10November | So | 2013

Bücherbude – Andrea Karime: Kaugummi und Verflixungen

Ein Junge lebt mit seiner kranken Mutter in einer Großstadt. Alle nennen ihn nur "den Grauen", denn er hat graue Haare – wie das kommt, das weiß er selber nicht so genau. Jeden Tag muss er einkaufen gehen und dabei an einem böse bellenden Hund vorbei. Eines Tages im Winter stürzt er dann auch noch auf der eisigen Straße! Da hilft ihm Huma, die Neue aus der Klasse, auf und begleitet ihn nach Hause. Dabei entdeckt der Graue ein Geheimnis…

»
08Dezember | So | 2013

Bücherbude – Christian Tieman: Köpfchen gesucht

Ach du Schreck! Lars traut seinen Ohren kaum. Was fiept denn da auf seinem Kopf herum? Es ist Galileo, eine freche kleine Laus, die es dort oben supergemütlich findet. Und Galileo ist eine ganz besondere Laus, denn sie hat schon auf vielen schlauen Köpfen gewohnt. Plötzlich hat Lars eine Idee. Vielleicht kann ihm das kleine Tierchen ja in der Schule helfen und alles vorsagen? Die fiese Alamo-Bande wird staunen … Der Autor ist zu Gast. Eintritt: Einheitspreis 6 Euro, Geschwister…

»
19Januar | So | 2014

Bücherbude – Claudia Schreiber: Sultan und Kotzbrocken

"Ach, könnte man doch mal endlos faul sein!", denkt fast jeder. Der Sultan ist so ein Nichtstuer. Hundert Frauen und zahllose Diener umsorgen ihn. Trotzdem ist er unzufrieden und schlecht gelaunt – bis er einen neuen Diener bekommt. Der Neue ist ein ziemlicher Tollpatsch und der Sultan wird immer grantiger, bis er entdeckt, wie viel Spaß es macht, selbst etwas zu tun. Eine umwerfend komische Geschichte für kleine und große Sultane. Die Autorin ist zu Gast. Eintritt: Einheitspreis 6 Euro,…

»
16März | So | 2014

Bücherbude – Karin Koch: Wär ich Pirat

Piraten fluchen laut, essen rote Feuerbohnen mit Zwiebeln und Knoblauch und ihr Pupsen ist so laut wie Donnerschlag. Wenn Leander eines Tages über die Weltmeere segelt, dann wird er auch mal so wild ab und zu! In Wirklichkeit ist sein Leben wenig aufregend: montags Logopädie, dienstags Musikwerkstatt, mittwochs Psychomotorik, donnerstags Englisch und Bogenschießen, freitags Kreativitätstraining. Und Schule natürlich. Gut findet er nur das Bogenschießen und das Mädchen Ellie, mit dem er sich gern mal zum Spielen treffen würde. Zuhause ist…

»
18Mai | So | 2014

Bücherbude – Milena Baisch: Anton taucht ab

Zugegeben, Campingurlaub mit Oma und Opa ist nicht gerade das Coolste. Doch erst als Anton entdeckt, dass es keinen Swimmingpool gibt, sondern nur einen See, werden diese Ferien zur echten Katastrophe. Mit Arschbombe und Köpper vom Badesteg springen wie all die anderen Kinder? In diese Ekelbrühe? Niemals! Aber dann macht Anton eine Bekanntschaft der besonderen Art – mit einem Fisch. Und damit beginnt ein Ferienabenteuer, wie es sich Anton in seinen kühnsten Heldenfantasien nicht ausgemalt hat… Es liest Hille Marks.…

»
+ Veranstaltungen exportieren