Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Bürgerzentrum Deutz

Tempelstr. 41-43
Köln, 50679 Deutschland
04August | So | 2013

Düxer ¼ Kultur-Sommer-Special: Mathias Wünsche

Zum ersten Sommer-Special der "Düxer ¼ Kultur" wird der sympathische Kölner Schriftsteller Mathias Wünsche im Rahmen dieses sommerlichen "Musik-Lesungs-Brunchs" seinen aktuellen Kinderkriminaltitel (für Leser ab 9 Jahren geeignet) "Die Südstadtdetektive" den Zuschauern & Zuhörern vorstellen. Im Mittelpunkt der "Südstadtdetektive" steht der dreizehnjährige M Punkt – die Kurzform für Marius Maximilian Magnus - der einen mysteriösen Telefonanruf erhält. Der Anrufer behauptet, entführt worden zu sein – allerdings im Jahr 1969. Als M Punkt und seine Freunde beschließen, den Fall aufzuklären, befinden…

»
07August | Mi | 2013

Düxer ¼ Kultur-Sommer-Special: Summer-Crime

Im Rahmen dieses Düxer 1/4 Kultur Sommer Specials "Summer Crime" werden zwei Kölner Schriftstellerinen aus dem Genre Kriminalroman ihre aktuellen Bücher vorstellen: Myriane Angelowski und Elke Pistor - "Blutlinien" treffen den "Eifler Zorn" - moderiert durch Petra Pluwatsch. Myriane Angelowski, geboren 1963 in Köln, stellt ihren im Juni ganz frisch erschienenen Titel „Blutlinien“ vor (ET: 25. Juni 13). Die in Köln lebende Myriane Angelowski leitet Krimi-Seminare und Schreibworkshops und ist Mitglied der „Mörderischen Schwestern“ sowie des „Syndikats“. Zudem ist sie…

»
17Oktober | Do | 2013

Lesung der Kölner Autorengruppe FAUST

Reisen führen uns aus dem Gewohnten ins Andere: Zum Unterwegssein oder zu einem Ort, zum Fortbleiben oder zum Zurückkehren – und manchmal zu uns selbst. Es lesen Evert Everts, Thomas Geduhn, Stefan Kuntz, Rolf Polander und Regina Schleheck. Eintritt: 7 Euro Ort: Bistro

»
05Februar | Mi | 2014

Mathias Wünsche: Kölner Schatten

Als die fünfzehnjährige Schülerin Leonie spurlos verschwindet, macht sich die junge Lehrerin Marie auf die Suche nach dem Mädchen. Dabei wird sie nicht nur von den schmerzhaften Erinnerungen an ihre eigene Kindheit, sondern auch von einem Schatten verfolgt. Das unheimliche Phantom gibt vor, Marie zu beschützen. Und ist bereit, dafür zu töten ... Mathias Wünsche ist gebürtiger Kölner. Nach dem Studium der Sozialpädagogik arbeitet er heute seit über zwanzig Jahren in der Kinder- und Jugendhilfe in Köln. Neben seiner Autorentätigkeit…

»
16Mai | Mi | 2018

Anke Glasmacher: „Obstkistenpunk“

Die Welt bleibt ein absurdes Kopfkino, es gibt keine rettenden Ufer. (Ali Al-Nasani) Nichts ist mehr sicher für die Generation, die ohne Krieg aufgewachsen ist. In den Welten, in die uns Anke Glasmacher entführt, fallen Bomben, verschwinden Menschen, verschwimmen Identitäten. Was die Menschen unausgesprochen verbindet, ist ihr jeweiliges Schicksal. Das Geheimnisvolle bleibt. Als Leser schauen wir auf diese poetischen Geschichten wie auf ein Bild, das schief hängt. Wir versuchen, es wieder gerade zu rücken. Ohne zu bemerken, dass bei unseren…

»
+ Veranstaltungen exportieren