« Alle Publikationen

Karl August Varnhagen von Ense: Denkwürdigkeiten des eignen Lebens

Mit dem ersten Band der sechsbändigen Neuausgabe der “Denkwürdigkeiten des eignen Lebens” liegt eines der faszinierendsten Memoirenwerke in einer erschwinglichen Studienausgabe vor, die den Text der dritten Auflage von 1871 erstmals text- und zeichengetreu, aber in moderne Typographie wiedergibt. Das rund 70-seitige Nachwort von Nikolaus Gatter, einem ausgewiesenen Kenner der Varnhagenschen Sammlung, erläutert die Entstehungsgeschichte, stellt das Werk in seinen historischen Zusammenhang und zieht Bilanz über Forschungsgeschichte und Rezeption dieses Werks. Weitere Bände folgen im Halbjahresrhythmus, Bd. 6 wird Materialien enthalten.

  • Karl August Varnhagen von Ense: Denkwürdigkeiten des eignen Lebens
  • Kölner Autor(en): Nikolaus Gatter