« Alle Publikationen

Bestände der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin in der Jagiellonen-Bibliothek

In der Krakauer Jagiellonen-Bibliothek werden seit Ende des Zweiten Weltkriegs Bestände der ehemaligen königlich-preußischen Bibliothek zu Berlin aufbewahrt, die mittlerweile Forscher aus aller Welt nutzen. Nikolaus Gatter schrieb über „Wohin meine Landsleute jederzeit leicht anreisen können: Ludmilla Assings Vermächtnis – die Varnhagensammlung“. Zudem werden Editions- und Forschungsprojekte u. a. zu ostasiatischen Handschriften sowie Schriftstellernachlässen des 19. Jhds. vorgestellt: Gedichte von J. M. R. Lenz (Gesa Weinert) oder ein Kleist-Brief an Wilhelmine Zenge (Ingo Breuer).

  • Bestände der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek zu Berlin in der Jagiellonen-Bibliothek
  • Forschungsstand und –perspektiven (Geschichte – Erinnerung – Politik, Bd. 23)
  • Verlag: Peter Lang: Berlin 2018
  • Herausgeber: Monika Jaglarz / Katarzyna Jaśtal
  • ISBN: 978-3-631-76581-4
  • Seiten: 374 Seiten, geb.
  • Preis: 59, 95 €
  • Kölner Autor(en): Gesa Weinert, Ingo Breuer, Nikolaus Gatter