« Alle Publikationen

All over Heimat

„Heimat“ – nur ein (W)Ort?

Mit „All over Heimat“ werden die Ergebnisse eines weltweit einzigartigen Projekts präsentiert. Heimat! Viele benutzen diesen Begriff derzeit wieder, ohne ihn klar definieren zu können oder zu wollen. Doch darf man, muss man diesen überstrapazierten Begriff weiter bemühen? Ist die Suche nach Heimat letztendlich nicht nur die Sehnsucht nach Geborgenheit in einer zunehmend von unbehausten Individualisten geprägten Zeit?

Die Herausgeber Matthias Engels, Thomas Kade und Thorsten Trelenberg fragten Dichter*innen und Schriftsteller*innen aus über 20 Nationen, was ihnen zum Thema Heimat einfällt, und erhielten sehr persönliche und vielfältige Einblicke. Neben Debütant*innen finden sich in der Anthologie zahlreiche Autoren*innen, die bereits bedeutende literarische Auszeichnungen erhalten haben.

Mit einem Geleitwort von Iris Witt, Geschäftsführerin der Böll-Stiftung.

 

Hrsg.: Matthias Engels, Thomas Kade und Thorsten Trelenberg
Erscheinungsdatum: Februar 2019
Stories u. Friends Verlag
ISBN: 978-3942181891
448 Seiten
Preis: 16,00 €