Lade Veranstaltungen
21September | Sa | 2019

Vortrag und Präsentation: Nichtsalsschönheit und parasitenpresse

Beim Lichtstraßenfest des CityLeaks Festivals stellen sich die Literaturzeitschrift Nichtsalsschönheit (Berlin/Köln) und der Kölner Verlag parasitenpresse vor. Kurzvorträge halten Maia Traine und Adrian Kasnitz.  

»
24September | Di | 2019

Dorothee Sölle zum 90. Geburtstag

Anlässlich des 90. Geburtstages der ev. Theologin, Feministin, Schriftstellerin und Journalistin Dorothee Sölle (1929 – 2003) richtet das Literatur-in-Köln-Archiv (LiK) ihr zu Ehren eine Gedenkveranstaltung aus, in der auf die verschiedenen Aspekte ihres theologischen und literarischen Werkes eingegangen wird und an ihr Engagement erinnert werden soll. Sölle studierte Theologie, Philosophie und Literaturwissenschaft in Köln, Freiburg und Göttingen. 1971 wurde sie habilitiert. In Deutschland blieb ihr jedoch ein Lehrstuhl verwehrt. Erst 1994 erhielt sie eine Ehrenprofessur an der Universität Hamburg. Seit…

»
25September | Mi | 2019
26September | Do | 2019

Literarischer Salon: Nora Bossong

Dichterin, Romanautorin, politische Intellektuelle, Weltreisende, Reporterin: Es ist nicht allein die Vielseitigkeit, die Nora Bossong zu einer der interessantesten Stimmen der deutschsprachigen Literatur macht. Es ist, wie es ein Kritiker der ZEIT ausdrückte, die »lässige Perfektion, mit der sie die Tiefe an der Oberfläche versteckt«. Dafür hat Nora Bossong nicht nur den Peter-Huchel- Preis oder den Kranichsteiner Literaturpreis erhalten, sondern wurde sogar selbst zur namentlich genannten Heldin einer Erzählung, mit der Kollegin Nora Gomringer wiederum den Bachmann-Preis 2015 gewann. Nach…

»
09Oktober | Mi | 2019

Literarischer Salon Spezial: Erdmöbel – Ein Gesprächskonzert

Es gibt Bands, bei denen man sich fragt, ob die Lieder schöner, die Texte klüger, die Arrangements schräger oder die Musiker cooler sind. Bei Erdmöbel ist die Antwort: Sie sind ein Gesamtkunstwerk, bei dem deutscher Tiefsinn plötzlich Spaß macht und Ohrwürmer nie anfangen zu nerven. Von Köln aus haben Erdmöbel – Sänger und Songwriter Markus Berges, Multi-Instrumentalist Ekimas, Keyboarder Wolfgang Proppe und Schlagzeuger Christian Wübben – die Konzerthallen erobert und begeistern seit über zwanzig Jahren Kritiker und Fans. Im Literarischen…

»
23Oktober | Mi | 2019

DIALOGE: Ernst-Wilhelm Händler: Das Geld spricht

Das Geld selbst erzählt. Es strotzt vor Selbstbewusstsein und fühlt sich zugleich unverstanden und gekränkt. Aber es weiß, dass „Finance“ mehr mit Ideen, Träumen, Poesie und Kunst zu tun hat als mit Wirtschaftswissenschaft.

»
13November | Mi | 2019
19November | Di | 2019

DIALOGE: TERESA PRÄAUER: TIER WERDEN

Teresa Präauer beobachtet in "Tier werden" Stationen des Übergangs, der Verwandlung, des Aus-der-Art-Schlagens. Einen Auftritt in ihrem Text bekommt, wer oder was Haare hat: an Stellen, die von Schraffur überwuchert werden, von Pelz, Kunstfell oder Gras.

»
05Dezember | Do | 2019

DIALOGE: THOMAS MEINECKE ÜBER GESCHLECHTERFRAGEN IM GESPRÄCH MIT DER MUSIKERIN VIOLA KLEIN

Thomas Meineckes Romane sind, wie er selbst sie charakterisiert, „der feministischen Dekonstruktion einer in seiner politischen Schlagseite zunehmend auffällig gewordenen Relation zwischen den beiden verabredeten Geschlechtern verpflichtet“. Inwiefern sich in jüngster Zeit in einer sich einerseits ankündigenden, andererseits vehement diskreditierten Auflösung des Binären, dem diese Verhältnisse nach wie vor unterliegen, ein Hoffnungsschimmer abzeichnet, soll das Thema des Gesprächsabends mit Viola Klein sein.

»
+ Veranstaltungen exportieren