Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 16. Januar 2023

16Januar | Mo | 2023

Aslı Erdoğan: Requiem für eine verlorene Stadt

Eine melancholische Liebeserklärung an die Stadt Istanbul: Die in Deutschland im Exil lebende preisgekrönte türkische Autorin und Journalistin Aslı Erdoğan versammelt in ihrem erstmals auf Deutsch erschienenen Buch Requiem für eine verlorene Stadt (Penguin Verlag) poetische Nachtgedanken, Erinnerungen und Träume, in denen sich Schmerz und Widerstand spiegeln. Mit ihr im Literaturhaus im Gespräch: Gerrit Wustmann.

»
+ Veranstaltungen exportieren

Aslı Erdoğan: Requiem für eine verlorene Stadt

Eine melancholische Liebeserklärung an die Stadt Istanbul: Die in Deutschland im Exil lebende preisgekrönte türkische Autorin und Journalistin Aslı Erdoğan versammelt in ihrem erstmals auf Deutsch erschienenen Buch Requiem für eine verlorene Stadt (Penguin Verlag) poetische Nachtgedanken, Erinnerungen und Träume, in denen sich Schmerz und Widerstand spiegeln. Mit ihr im Literaturhaus im Gespräch: Gerrit Wustmann.