Objektbücher – Buchobjekte. Sammlung Helmut Schäfer

Die Ausstellung zeigt Künstlerbücher und Buchobjekte aus der Sammlung des Kölners Helmut Schäfer. Es sind Werke von folgenden Künstler*innen zu sehen: Horst Antes, Lutz Fritsch, Peter Gilles, Katharina Grosse, Ottmar Hörl, Jonathan Meese, Gerhard Richter, Richard Tuttle, Timm Ulrichs, Günther Uecker, Thomas Virnich und vielen anderen mehr.

Öffnungszeiten:
Montag 14.00 21.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag 10.00 21.00 Uhr

Freitag bis Sonntag 10.00 18.00 Uh
r

Mutgeschichten – Sonntags in der Bibliothek

Am 20.11.2022 um 15 Uhr lesen Christina Bacher und Andrea Karimé für Kinder und Erwachsene zum Thema Mut in der Kölner Stadtbibliothek.

Christina Bacher schreibt in “Ein Schiff für den Frieden” über Rupert Neudeck, der mit dem Schiff “Cap Anamur” mehr als 10.000 Menschen das Leben gerettet hat. Die Autorin hat sich intensiv mit ihm beschäftigt und sein Leben und Wirken jetzt für Kinder und ihre Familien aufgeschrieben – liebevoll illustriert von dem Benediktinerbruder Lukas Ruegenberg.

Im Buch “Nuri und der Geschichtenteppich” von Andrea Karimé dreht sich alles um die 7-jährige Nuri, die mit ihren Eltern vor dem Krieg aus dem Irak nach Deutschland geflohen ist. Sie schreibt Briefe an ihre Tante, in denen sie von ihren Sorgen in der neuen Heimat berichtet. Aller Anfang ist bekanntlich schwer, doch Nuri gibt nicht auf und schafft es schließlich, die Klassenkamerad*innen mit farbigen Geschichten zu faszinieren.

Eine Veranstaltung im Rahmen von “Sonntags in der Bibliothek”

Kommen Sie auch sonntags in unsere Zentralbibliothek! Wir bieten jede Woche ein breit gefächertes Programm an: von Vorlesestunden über Theater und Live-Musik bis hin zu digitalen und interaktiven Mitmach-Angeboten. Mit eigens eingestelltem Zusatzpersonal, ausgewählten Serviceangeboten und einem attraktiven Rahmenprogramm sind wir täglich für alle da.

The Word is not enough · Der Poetry Slam im Blue Shell

Alexander Bach, der Gentleman-Literaturagent des Gesprochenen Wortes, präsentiert an jedem dritten Sonntag im Monat im Kölner Szeneclub »Blue Shell« wagemutige
Wortartisten und aufregende Wortgefechte. Seine Mission: »The Word is not enough«! Es geht um kurze, knackige Texte, charmante Performance und lebendigen Vortrag. 5 Minuten für Literaturclips und Spoken Word wie es im Buche steht. Das Publikum bewertet jeden Vortrag mittels Stimmkarten und entscheidet über Einzug ins Halbfinale und Finale – und ermittelt unter den Guten den Besten des Abends.

Der Gastgeber

Alexander Bach
*1971 in Düsseldorf, lebt in Köln.
Autor, Spoken-Word-Performer und Literaturaktivist in der freien Kölner Literaturszene. Veranstalter zahlreicher Lesereihen und Festivals, darunter der Poetry Slam »The Word is not enough«. Soloprogramme als Erzähler und zahlreiche Auftritte auf Poetry Slams und Open Mikes, als Gast diverser Lesebühnen und in unterschiedlichsten Kleinkunst-Shows. »AusLese« Preis der »Stiftung Lesen« [1998]. Seit 2020 veröffentlicht er auf der Social-Payment-Plattform Patreon regelmäßig Hörbücher sowie einen Roman, den er täglich um jeweils einen Satz fortschreibt.

www.andersvorgestellt.de | www.patreon.com/alexanderbach

 

Weitere Termine:
18. Dezember 2022 | 15. Januar 2023
22. Februar 2023 | 19. März 2023 | 16. April 2023