Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wilfried Schmickler liest aus “Schmickler gehört zu Deutschland. Eine Inventur”

In der Mayerschen Buchhandlung liest Wilfried Schmickler aus seinem neuen Buch “Schmickler gehört zu Deutschland. Eine Inventur”. Dazu gibt es Live-Musik von Tom Words & Céline.
Das Buch: Schmickler gehört zu Deutschland – aber gehört Deutschland auch zu ihm? Höchste Zeit für eine gründliche Inventur. Texte aus aktuellen Bühnenprogrammen, aus den “Mitternachtsspitzen” und natürlich die eine oder andere Antwort auf die WDR 2 “Montagsfrage”, dokumentieren die schwierige Beziehung zwischen Schmickler und Deutschland. Gehört er wirklich dazu? Und wenn ja, warum regt er sich dann immer so auf? Angereichert wird die Debatte mit  autobiografischen Notizen, privaten Foto-Dokumenten und literarischen Sternstunden des Autors. Motto: “Es plagten ihn die Sorgen schwer, er suchte neues Land im Meer.”

Der Autor: Wilfried Schmickler, der 1954 in Leverkusen geborene Kabarettist und Buchautor, hat einen gnadenlosen Blick für ungeschminkte Realitäten, dabei gehen ihm Intoleranz, Gleichgültigkeit und Gejammer gehörig auf den Zeiger. Er gehört zum Stammpersonal der WDR-Mitternachtsspitzen und wurde mit den vier wichtigsten Kabarett-Preisen ausgezeichnet: Prix Pantheon, Deutscher Kabarettpreis, Deutscher Kleinkunstpreis, Salzburger Stier.

Eintritt: 13,-€
Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter
www.mayersche.de erhältlich.