Lade Veranstaltungen
10Juni | Sa | 2023

Wer bin ich als Autor*in? Persönliche Positionierung und PR. Workshop mit Daniela Nagel und Ulrike Schäfer

Begrenzung auf 10 Teilnehmende Kosten: 30 Euro ermäßigt 15 Euro für Mitglieder des Literaturszene Köln e.V. und des Schreibraums Viele Autor*innen können problemlos 300 Buchseiten schreiben, aber wenn sie in drei Sätzen sagen sollen, was sie als Autor*in ausmacht, tun sie sich schwer. Dabei ist die eigene Positionierung ein entscheidender Faktor: bei der Verlagssuche über die Pressearbeit bis hin zur Leserbindung. Ohne gezieltes Engagement für die eigene Sichtbarkeit können selbst die besten Bücher untergehen. Wie kannst du dich als Autor*in…

»
+ Veranstaltungen exportieren

Wer bin ich als Autor*in? Persönliche Positionierung und PR. Workshop mit Daniela Nagel und Ulrike Schäfer

Begrenzung auf 10 Teilnehmende

Kosten: 30 Euro

ermäßigt 15 Euro für Mitglieder des Literaturszene Köln e.V. und des Schreibraums

Viele Autor*innen können problemlos 300 Buchseiten schreiben, aber wenn sie in drei Sätzen sagen sollen, was sie als Autor*in ausmacht, tun sie sich schwer. Dabei ist die eigene Positionierung ein entscheidender Faktor: bei der Verlagssuche über die Pressearbeit bis hin zur Leserbindung. Ohne gezieltes Engagement für die eigene Sichtbarkeit können selbst die besten Bücher untergehen.

Wie kannst du dich als Autor*in positionieren und dies für die Zusammenarbeit mit Medien und Verlagen nutzen? Die Autorinnen und Beraterinnen Ulrike Schäfer und Daniela Nagel zeigen:

  • wie du deine persönliche Positionierung findest – und von anderen entsprechend wahrgenommen wirst,
  • wie du mit deiner Positionierung bei der Verlagssuche punktest,
  • wie du das Interesse von Journalist*innen weckst,
  • wie du mit geschickter Pressearbeit mehr Bekanntheit für dich und dein Buch erzielst
  • und welche Rolle deine Website oder ein Newsletter dabei spielen.

Halbtägiger Kurs mit Einführung und praktischen Übungen.

Ulrike Schäfer lebt als freie Journalistin und Autorin in Köln. Als PR-Beraterin bietet sie außerdem Verlagssuche und Pressearbeit für Autor*innen an und hat schon vielen Büchern zu mehr öffentlicher Aufmerksamkeit verholfen. Ihre Romane (u.a. „Macht das glücklich, oder kann das weg?“) sind im Rowohlt Verlag erschienen. www.ulrikeschaefer.de

Daniela Nagel ist ebenfalls Kölnerin, bei Blanvalet sind acht Romane von ihr erschienen, zuletzt die Trilogie „Das Haus der Hebammen“. Nach einem Ratgeber für kinderreiche Mütter erschien dieses Jahr ihr zweites Sachbuch, das Journal „Näher zu mir, näher zu dir“. Als Autor*innencoach und Host des Podcasts „Bring dein Herzensthema in die Welt“ unterstützt sie Autor*innen leidenschaftlich dabei, ihre Buchprojekte umzusetzen. Weitere Infos unter www.danielanagel.de

An den Workshops können maximal 8-10 Personen teilnehmen. Wer interessiert ist, sollte sich bald mit ein paar Sätzen zur eigenen Person per Mail bewerben: info@schreibraum-koeln.de