Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vom Mississippi in die Welt mit Mark Twain – Ein bunter Benefizabend mit Lesung und Konzert…

Tom Sawyer haben wir alle gelesen und kennen ihn gut, aber dies ist nicht der ganze Mark Twain. Freuen Sie sich auf einen Abend, an dem Sie in einer Mischung aus Lesung und Musik ganz viele Facetten Mark Twains neu erleben werden.

Es gibt Geschichten aus Amerika und Deutschland – ein Amerikaner erklärt uns die schwierige deutsche Sprache – Sie hören poetische Liebesbriefe einer tiefen Liebe, die über Jahrzehnte währte – Sie hören die Geschichte von Adam und Eva und einiges andere völlig neu…

Von wem? Natürlich von Mark Twain. Der war Schriftsteller, Lotse, Goldgräber, Journalist und Unternehmer. Und er reiste viel um die Welt und hatte außer Tom Sawyer noch vieles anderes zu erzählen.

Erleben Sie einen bunten Abend aus Text und Musik: Die Schauspielerin Lucie Emons und Stefan Seemann tragen einige ausgewählte Passagen aus Twains reichhaltigem Werk vor, für die musikalische Umrahmung sorgt die Mary-Castle Jazz Band. Am Ende des Abends werden Sie (wie immer bei den Veranstaltungen unseres privaten Freundeskreises) mit einem Lächeln nach Hause gehen!

Der Eintritt beträgt € 15,- und der komplette Erlös der Veranstaltung kommt dem Verein Gesundheit für Wohnungslose e.V. zugute, der sich seit 1995 um die Gesundheitsfürsorge und Krankenversorgung wohnungsloser Menschen in Köln kümmert.

Der Kartenvorverkauf läuft über die Buchhandlung Goltsteinstraße in Köln-Bayenthal.

Es freuen sich auf Sie:

Lucie Emons und Stefan Seemann, die sieben gestandenen Herren von der MARY-CASTLE-JAZZBAND und der den Abend privat organisierende Freundeskreis Henrike Spätgens, Elke und Marco Schaub, Katrin und Jens Bartsch.