Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Volker Kutscher: Märzgefallene

Der neue Band der Erfolgsreihe von Volker Kutscher beginnt heimatverbunden: im Kölner Karneval 1933. Zurück in Berlin muss der eigenbrötlerische Kommissar Gereon Rath in einer Mordserie ermitteln. Das Motiv reicht bis nach Frankreich, zurück in die Zeit des Krieges, und Rath erkennt die Verbindung zu einem kurz vor der Veröffentlichung stehenden Kriegsroman. Aber nicht nur der wachsende Einfluss der Nazis und Raths Einsatz bei der Kommunistenhatz erschweren sein Vorankommen.
Bei dieser Lesung reist der Kölner Bestsellerautor mit seinen Zuhörern ins Berlin der dreißiger Jahre und ermöglicht mit seinem besonderen Blick fürs Detail einen direkten Zugang zum Zeitgeschehen, verpackt in einen komplexen Kriminalfall.

Eintritt: VVK 12 Euro / AK 14 Euro

Cassia Kuckelkorn moderiert.

Ort: Bibliothek im Museum