Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ulf Kartte liest aus seinem Köln-Krimi „Samurai“

Eintritt: frei
Der Autor Ulf Kartte liest in der Mayerschen Buchhandlung aus seinem Köln-Krimi „Samurai“. Das Buch: Zwei prominente Kölner werden mit einem Samuraischwert getötet. Auf ihrer Haut prangt das japanische Schriftzeichen für „Gerechtigkeit“. Ein harter Fall für Kommissar Brokat, der feststellen muss, dass fast jeder im Umfeld der Toten ein Motiv hatte. Als kurz darauf eine junge Frau auf die gleiche Weise ermordet wird, überschlagen sich die Ereignisse in Köln. Der Autor: Ulf Kartte, geboren 1956 in Jena, studierte Germanistik und Geschichte in Mainz und Heidelberg. Er lebt mit seiner Familie in Bonn und ist Mitinhaber einer Kölner PR-Agentur. Privat interessiert er sich neben der Literatur für Filme, Segeln und Afrika.