Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der Übersetzung 2022

Eine Doppelveranstaltung zum Hieronymustag, dem Tag der Übersetzung: A. Theodor Fasen führt im ersten Teil des Abends in einem Lichtbildvortrag zu den Anfängen der Übersetzungskunst. Das anschließende Podiumsgespräch mit den Literaturübersetzer*innen Alexandra Berlina und Achim Wurm sowie der Musikerin Barbara Streil beleuchtet anhand der Neuübersetzung von Michail Bulgakows Der Meister und Margarita die Bedeutung der Künstlerpersönlichkeit bei der Interpretation eines Originals. Es moderiert Larissa Bender.

Weitere Informationen auf www.literaturhaus-koeln.de/programm/tag-der-uebersetzung/

Eine Veranstaltung der Weltlesebühne e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Köln