Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stan Lafleur: Rhein-Meditation

“Seit ich denken kann, vielleicht sogar noch länger, lebe ich am Rhein. Mittlerweile ahne ich: er durchfließt mich, mehr noch, ich halte es für möglich, dass er mir mein Leben vorgibt … Starre ich auf den Rhein, strömt er anstelle meiner Gedanken weiter.” – Stan Lafleur, Rhein-Meditation – von den Quellen bis zur Mündung
Das Pumpwerk ist Teil des Hochwasserschutzkonzepts, dort befinden sich unterirdisch Pumpen, die ab 7 Meter Pegelstand eingeschaltet werden und bis zu 3600 Liter pro Sekunde pumpen können. Bei Dunkelheit wird der Quader an der Fassade beleuchtet: steigt der Pegelstand des Rheins über 6,20 leuchtet der Quader rot = Hochwasser – ab 7 m könnten auch während der Lesung die Pumpen in Betrieb gehen.

Eine Veranstaltung von rhein wörtlich e.V.
Mit freundlicher Unterstützung der Stadtentwässerungsbetriebe und der SK-Stiftung-Kultur.

Eintritt: frei, um Anmeldung unter 0221/5106288 wird gebeten