Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spaziergang im Grünen mit Ute Wegmann

Mal heiter, mal ernst, mal Haiku, mal Langgedicht, mal gereimt, mal nicht – Gedichte sind von Kindheit an treue Begleiter. Die einen verändern unseren Blick, die anderen überraschen und immer entführen sie uns für einen kurzen Augenblick in eine andere Welt. Ute Wegmann lädt zu einem literarischen Spaziergang ins Grüne ein und liest eigene und Gedichte bekannter Schriftsteller*innen. Lauschen Sie und kommen Sie mit in die Natur!
Zum Beispiel am Ende des Sommers ins
„Stoppelfeld“.
abgeerntet das Getreide
Stoppelfelder glitzern weiß
und am Bach sonnen sich Lurche
und die Luft steht trocken heiß

schreiten wir durch schmale Flure
lehm’ge Erde an den Schuh’n
springen über harte Halme
lachen, rennen, wollen nicht ruh’n

längst verschwunden Mohn und Wicken
und so manches Käfertier
und wir denken an den Abend
der beginnt im Herbst um Vier

sind doch bis zum End gelaufen
auf dem Heimweg bitterkalt
singen wir von Lieblingspizza
ich Sopran und du schon Alt
(Ute Wegmann)

Ute Wegmann arbeitet als freie Redakteurin und Moderatorin für den Deutschlandfunk. Sie ist Autorin u.a. von Kinder- und Jugendromanen, drehte  den Kinderkurzfilm “Die besten Beerdigungen der Welt” und schuf 2011 das Netzwerkprojekt HEIMSPIEL – Kölner Autoren lesen in Kölner Schulen.

Eintritt: 10,- / 8,- € | Mitglieder: 6,- €
Ticketverkauf unter info@literaturhaus-koeln.de oder 0221-9955580

Grüngürtel (Süd); bei Anmeldung Bekanntgabe des Treffpunkts