Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schöne neue Arbeitswelt I | Philipp Schönthaler erzählt unsere Leistungsgesellschaft | Moderation: Ulrike Janssen

Der Schriftsteller Philipp Schönthaler ist einer der wenigen Gegenwartsautoren, die sich mit den Bedingungen unserer täglichen Arbeits- und Lebenswelt beschäftigen.

Aus wechselnden Perspektiven nehmen seine Bücher die Leistungsgesellschaft in den Blick. In seinem literarischen Debüt, dem Erzählband Nach oben ist das Leben offen (2012), ist es der Leistungssport, mit dessen Hilfe man sein Ich optimiert, ob im Ski-Trainingslager, beim Extrembergsteigen, beim Yoga oder im Kraftraum. Sein Roman Das Schiff das singend zieht auf seiner Bahn (2013) erzählt von der Welt der Produktmanager, Headhunter, Personal Trainer und Consultants. Und sein zuletzt erschienener Erzählzyklus Vor der Morgenröte widmet sich der Zukunft: Wie geht es weiter mit unserer digitalisierten, automatisierten, turbokapitalisierten Wirklichkeit? Aber auch andersherum hat sich Philipp Schönthaler schon mit dem Thema beschäftigt: In seinem Essay Portrait des Managers als junger Autor. Zum Verhältnis von Wirtschaft und Literatur geht er der Frage nach, welche Rolle das Erzählen in der Welt des kapitalistischen Arbeiters selbst spielt. Dafür erhielt er 2016 den Preis des Stuttgarter Wirtschaftsclubs.

 

 

Philipp Schönthaler, 1976 in Stuttgart geboren, studierte in Vancouver Anglistik und Kunst. 2010 promovierte er in Konstanz über “Negationen des Erzählers”. Für sein Erzähldebüt Nach oben ist das Leben offen erhielt er 2012 den Clemens-Brentano-Preis. 2013 wurde er zum Ingeborg-Bachmann-Preis eingeladen. Zuletzt erschien von ihm Vor der Morgenröte (Matthes & Seitz, 2017).

 

 

Die Veranstaltung wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.
Karten an der Abendkasse 6,– €, ermäßigt 4,– €,
für Mitglieder der Literarischen Gesellschaft frei.

  • Schöne neue Arbeitswelt I | Philipp Schönthaler erzählt unsere Leistungsgesellschaft | Moderation: Ulrike Janssen
  • Termin: 2. Mai 2017 — 20:00 - 22:00
  • Ort: Der andere Buchladen, Weyertal 32
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Kategorie: Lesung
  • Eintritt: 4€ - 6€