Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rebekka Endler: Das Patriarchat der Dinge

Lesung mit Rebekka Endler aus ihrem Buch “Das Patriarchat der Dinge. Warum die Welt Frauen nicht passt“
Eintritt frei, mit FFP2-Maske
Anmeldung: juliane.kuhn@khm.de 

“Der Mann ist das Maß aller Dinge. Wortwörtlich.“ Unsere Umwelt wurde von Männern für Männer gestaltet. In “Das Patriarchat der Dinge” öffnet Rebekka Endler uns die Augen für das am Mann ausgerichtete Design, das uns überall umgibt. Und sie zeigt, welche mitunter lebensgefährlichen Folgen das für Frauen hat. Das Patriarchat ist Urheber und Designer unserer Umwelt. Wenn wir uns das bewusst machen, erscheinen diese Fragen plötzlich in einem neuen Licht.
Rebekka Endler arbeitet als freie Autorin, Journalistin und Podcasterin. “Das Patriarchat der Dinge” ist ihr erstes Buch. Die Veranstaltung ist eine Einladung der Gleichstellung der KHM.