Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Poetica: »Notizen zum Mosquito« Tadeusz Dąbrowski, Agi Mishol und Xi Chuan

22-01-2020_Agi Mishol_(c)_Rami Naim

Die Poetica findet 2020 bereits zum sechsten Mal statt. »Widerstand. The Art of Resistance« lautet das Thema des diesjährigen Festivals für Weltliteratur, kuratiert von Jan Wagner. Agi Mishol, Tadeusz Dąbrowski und Xi Chuan werden zeigen, was sie zum Dichten treibt – und wie es unter ihren Händen zu großer Sprachkunst wird.

Ein gutes Gedicht verfolgt, lässt nicht zur Ruhe kommen, und gerade vergessen geglaubt, nähert es sich erneut, lässt sich nieder und summt unwiderstehlich ins Ohr. Dass die Welt ihrerseits die Dichter nicht zur Ruhe kommen lässt und sie mit allen Schönheiten, aber auch den Dunkelheiten, zu schreiben drängt, wird an diesem Abend mit drei gefeierten Dichtern aus ganz unterschiedlichen Sprachräumen deutlich werden – und gleich zwei haben dem Moskito mindestens ein Gedicht gewidmet. Agi Mishol, Tadeusz Dąbrowski und Xi Chuan werden ihre Verse vortragen und mit Lea Schneider und Jan Wagner über die Frage sprechen, ob Poesie eine Aufgabe erfüllen muss. Und wenn ja, ob sie in der Kritik der Zustände besteht.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt.

Eintritt: 10,- /8,- € | Mitglieder: 6,- €

Eine Veranstaltung des Internationalen Kollegs Morphomata und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.