Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Peter Wawerzinek trifft einen Schluckspecht

Für seinen Roman Rabenliebe bekam er den Ingeborg-Bachmann-Preis. Peter Wawerzinek (Jg. 1954) treibt die Vogelkunde weiter: mit Schluckspecht. Schonungslos seziert er die eigene Hingabe an den Alkohol und ringt ihr große Literatur ab. Der Roman ist ein wilder Tanz über dem Abgrund und vereint Verzweiflung und Zärtlichkeit, Vernichtungswut und Komik. Wawerzineks Prosa ist „ein Geschenk für den Leser“ (Meike Feßmann)
Monika Schärer moderiert.

Veranstaltungspartner: lit.COLOGNE, Museum für Angewandte Kunst Köln

Eintritt: VVK 12,50 Euro (Endpreis), AK 14 Euro

Ticketvorverkauf: über lit.COLOGNE/KölnTicket