Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literaturklub: Crauss und Adrian Kasnitz

In “66 pseudoromantischen Kalligraphien” dekliniert Crauss Wolkenphänomene, Flussläufe, Sümpfe und Steilküsten literarisch und kunstgeschichtlich durch. “Schönheit des Wassers” besteht aus fein gefügten lyrischen Panoramen.Adrian Kasnitz sagt “Bonjour aus Prinzip” und spricht Gedichte über die Bretagne, über die Atlantikküste, über die Flucht als Tourist und die Flucht vor dem Touristen-Dasein, über das Reisen, das Meer und die Küste, über Liebe und Tod.

Crauss, Jg. 1971, lebt in Siegen. Neuster Titel: Schönheit des Wassers, Berlin: Verlagshaus J. Frank, 2013.

Adrian Kasnitz, Jg. 1974, lebt in Köln. Neuster Titel: Sag Bonjour aus Prinzip, Berlin: Corvinus Presse, 2013.