Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literarischer Salon: Jan Wagner

Jan Wagner ist einer der bedeutendsten Dichter des deutschsprachigen Raums. Vier Gedichtbände beweisen es. Aber mit seinem jüngsten Band, Die Eulenhasser in den Hallenhäusern. Drei Verborgene (Hanser), hat der Zweiundvierzigjährige sein Talent auf einen Schlag verdreifacht: Getarnt als Herausgeber, stellt er drei unbekannte Lyriker vor, jeweils mit Einführungen in Leben und Werk, mit Werkverzeichnis sowie Glossar und Kommentar. Und das ist so klug komponiert, so einfallsreich, witzig und durchtrieben, dass man als Leser ein ums andere Mal mit der Zunge schnalzt. Jan Wagner hat sie erfunden, wie es sie besser nicht hätte geben können: den Bauerndichter Anton Brant, den verzweifelten Theodor Vischhaupt und den Elegienschreiber Philipp Miller. Zum Glück muss niemand Jan Wagner erfinden! Welches Gespräch werden Navid Kermani und Guy Helminger mit ihrem dreifachen Gegenüber führen? Und gibt es diesmal drei Lieblingstexte?
Veranstaltungspartner: lit.COLOGNE, Stadtgarten, WDR 5, Heinrich-Böll-Stiftung, Augenklinik am Neumarkt, Stadt Köln, Schauspiel Köln, Buchhandlung Klaus Bittner

Eintritt: 12,50 € VVK / 14,- € AK

VVK über lit.COLOGNE/KölnTicket