Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literarischer Salon: Felicitas Hoppe

Felicitas Hoppe, Büchner-Preisträgerin des Jahres 2012, ist in ihrem ganzen Schreiben und Denken so hell, so offen, so neugierig, dass selbst der Nachwuchs im Vergleich alt aussieht. Beinah mit jedem Buch hat sie sich neu erfunden, hat überrascht, irritiert, den Leser auf neue Wege geführt. Und zugleich ist sie sich treu geblieben, nicht nur in der Genauigkeit, der Beweglichkeit und Originalität ihrer Sprache, auch in der Virtuosität, mit der sie die Grenzen von Wahrheit und Fiktion, Selbsterkenntnis und Rollenspiel unterläuft. Ihren letzten Roman, Hoppe , hat sie 2012 im Literaturhaus vorgestellt. Nun kommt sie als Gast in den Literarischen Salon.
Die Kölner Autoren Navid Kermani und Guy Helminger, Gastgeber des Literarischen Salons, sprechen mit Felicitas Hoppe über literarische Vorlieben und darüber, was es bedeutet, sich ständig neu zu erfinden.

Eine Veranstaltung des Kölner Literaturhauses

Veranstaltungspartner: Stadtgarten, Heinrich-Böll-Stiftung, Augenklinik am Neumarkt, Stadt
Köln, Buchhandlung Klaus Bittner

Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro
VVK: über www.offticket.de