Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Land in Sicht: Katharina Hartwell, Dorian Steinhoff, schliff Literaturzeitschrift

Katharina Hartwell, 1984 geboren, studierte Anglistik und Amerikanistik sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Sie war u.a. Gewinnerin des MDR-Literaturpreises und Stipendiatin des Landes Hessen und des Freistaates Sachsen. 2013 war sie die Sylter Inselschreiberin. Ihr erster Roman Das Fremde Meer wurde begeistert aufgenommen und mit dem Hallertauer Debütpreis und dem Förderpreis für phantastische Literatur Seraph ausgezeichnet.
Dorian Steinhoff ist Autor und Literaturvermittler, 1985 in Bonn geboren und lebt in Düsseldorf. Bislang hat er den Erzählungsband Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern vorgelegt. Dorian Steinhoff ist der aktuelle Träger des Kölner Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendiums.

Die Kölner Literaturzeitschrift ‘schliff’ versammelt literarische Texte und literaturwissenschaftliche Essays. Sie bildet ein Publikationsorgan, in dem NachwuchsschriftstellerInnen und angehende LiteraturwissenschaftlerInnen in unmittelbarem Austausch mit renommierten AutorInnen und etablierten ForscherInnen stehen. Die Ausgaben schließen an die thematischen Schwerpunkte der Hauptseminarreihe “Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft” an, die seit dem Wintersemester 2013/14 am Institut für Deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln stattfindet.

Eintritt: 2 Euro