Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„KUNSTKUNST“

Durch den Kunstfälscherskandal Wolfgang Beltracchi inspirierte Novelle von Brigitte Halewitsch aus Kafkas Welten (BOD 2019 Neuauflage)

Was Kunst sein soll. Zwei vom Charakter und von ihrer Herkunft extrem gegensätzliche junge Männer, die sich seit der gemeinsamen Schulzeit in einer ländlichen Zwergschule kennen, begegnen sich im Kunststudium wieder. Olaf, vielfach begabter Sohn einer alleinerziehenden Alkoholikerin, ist der melancholische Sinnsucher, der auch in der Kunst nicht finden kann, was er überall vergeblich sucht. Waldemar, cleverer Spross einer reichen Bauernfamilie, verdankt seinen Schulerfolg Olafs Unterstützung und versteht die Kunstszene als Spaßparadies, in dem er dauerhafte Narrenfreiheit genießen kann. Der Textausschnitt handelt von Olafs Erfahrungen bei Bewerbungen zum Kunststudium und danach.