Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kultur kontrovers

»Braucht Köln eine neue Mitte?« fragt die nächste Folge der Reihe »Kultur kontrovers«, die von Kölnischer Rundschau und Literaturhaus veranstaltet wird. Es geht um das Bauprojekt »Historische Mitte«, das am Roncalliplatz künftig das neue Kölnische Stadtmuseum und ein Kurien- und Studienhaus mit Büros des Römisch-Germanischen Museums, Stadtmuseums und der Kirche vorsieht.

Mit den Redakteuren Stefan Sommer (Lokales) und Hartmut Wilmes (Kultur) diskutieren als Befürworter Baudezernent Markus Greitemann und Dombaumeister Peter Füssenich. Für die gegnerische »Initiative Bürgerbegehren Domklotzstopp« spricht der ehemalige Schuldezernent Andreas Henseler. Außerdem auf dem Podium: FDP-Fraktionschef Ralph Sterck, der das Stadtmuseum lieber im renovierten Zeughaus belassen würde.

Eintritt frei

Veranstaltungspartner: Kölnische Rundschau