Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kamala Dubrovnik: Preisträgerin des Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendiums 2020

Kamala Dubrovnik ist eine Kunstfigur und zugleich Brinkmann-Preisträgerin des Jahres 2020. Kunst hat mein Leben zerstört heißen ihre Memoiren, in denen sie schamlos und angstfrei, witzig und selbstironisch eine Persiflage auf die Gestalt des männlichen Genies erzählt. Auf grandiose und machtvolle Weise schafft sie nicht nur die Umkehrung ins Weibliche, ihr Text ist auch eine Tour de force, die die Leser*innen nicht mehr loslässt. Dabei setzt sie sich mit existentiellen Themen auseinander: Sex, Tod und Politik. Kamala Dubrovnik hat einen reflexiven, sinnlichen und ironischen Zugang zur Kreativität und Ästhetik gewählt. Im Gespräch mit Lilian Haberer (KHM) stellt sie die Arbeit an ihrem Debütroman vor.

Eintritt frei
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: brinkmann-stipendium@stadt-koeln.de
Sie erhalten dann eine Rückmeldung der Stadt Köln, die auch die notwendigen Hygienemaßnahmen für den Zutritt des Rathauses beinhaltet.

Eine Veranstaltung der Stadt Köln

  • Kamala Dubrovnik: Preisträgerin des Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendiums 2020
  • Termin: 29. September 2020 — 20:00 - 22:00
  • Ort: Historisches Rathaus, Rathausplatz 2
  • Kategorie: Preisverleihung