Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kafkas letzte große Liebe

Michael Kumpfmüllers schon in mehreren Auflagen überaus erfolgreicher biographischer Roman “Die Herrlichkeit des Lebens” (die Taschenbuchausgabe erschien Mitte Januar 2013!) erzählt von Franz Kafka und seiner letzten großen Liebe Dora Diamant. Im Sommer 1923 lernen sich die beiden in einem Ostseebad kennen und werden sich bis hin zu Kafkas Tod im Juni 1924 so gut wie nicht mehr trennen.
Michael Kumpfmüller beschreibt mit einer enormen stilistischen Präzision und in wunderbar schlichter, anrührender Weise von dieser kurzen, intensiven Liebe – alles auf Basis der Recherche von Kafkas letzten Texten, Tagebüchern und Briefen. So entstand einer der tragisch-schönsten “Liebesromane” der deutschen Literatur in diesem Jahrtausend!

Miriam Jansen und Bernd Rieser legen in ihrer Lesung den Schwerpunkt auf die Zeit, in der Kafka und Dora Diamant sich erstmalig begegnen und ineinander verlieben, von der ersten Begegnung im Strandbad Müritz bis zum gemeinsamen Leben in Berlin.

Miriam Jansen war nach ihrer Schauspielausbildung in Berlin u.a. am Deutschen Theater Berlin und bei den “Wiener Festwochen” tätig. Sie lebt in Köln und arbeitet dort auch als Sprecherin und Kulturmanagerin.

Bernd Rieser war nach verschiedenen Theaterengagements (u.a. in Köln, Düsseldorf, Krefeld und Hamburg) acht Jahre Ensemblemitglied am Koblenzer Stadttheater, momentan arbeitet er des öfteren am Apollo-Theater Siegen. Er lebt in Köln und macht dort immer wieder mit ungewöhnlichen Lesungsprojekten auf sich aufmerksam.

Eintritt: frei, Spende erbeten

  • Kafkas letzte große Liebe
  • Termin: 25. November 2013 — 19:00
  • Ort: Goldmund, Glasstr. 2
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Kategorie: Lesung