Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

John Niven liest aus “Old School”

In der Mayerschen Buchhandlung liest John Niven aus “Old School”. Nagel moderiert die Veranstaltung und liest die deutschen Passagen. Eine Veranstaltung auf Deutsch / Englisch.
Das Buch: Susan und Julie sind gerade 60 Jahre alt geworden. Sie leben in einem kleinen Dorf in Südengland und sind seit der Schulzeit miteinander befreundet. Susan führt ein bürgerliches Hausfrauendasein, Julie lebt in einer Sozialwohnung und arbeitet als Aushilfe in einem Pflegeheim. Als Susans Ehemann Barry tot aufgefunden wird, offenbart sich, dass er ein surreales Doppelleben als Swinger führte und Susan einen finanziellen Scherbenhaufen hinterlassen hat. Um nicht in Altersarmut abzurutschen, greifen sie zu einer radikalen Lösung: einem Banküberfall.

Der Autor: John Niven, geboren in Ayrshire im Südwesten Schottlands, spielte in den Achtzigern Gitarre bei der Indieband “The Wishing Stones”, studierte dann Englische Literatur in Glasgow und arbeitete schließlich in den Neunzigern als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich 2002 dem Schreiben zuwandte. 2006 erschien sein erstes Buch, die halbfiktionale Novelle “Music from Big Pink” über Bob Dylan und The Band in Woodstock; 2008 landete er mit dem Roman “Kill your friends” – einer rabenschwarzen Satire auf die Musikindustrie – einen internationalen Bestseller. Es folgten die Romane “Coma”, “Gott bewahre” und “Das Gebot der Rache”. John Niven schreibt außerdem Drehbücher. Er lebt derzeit in Buckinghamshire, England.

 

Eintritt: 12,-€
Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter
www.mayersche.de erhältlich.