Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ingo Schulze: Die rechtschaffenen Mörder

Norbert Paulini ist Antiquar. Im ersten Stock der Villa Kate in der Dresdner Brucknerstraße hat er eine Bibliothek zusammengetragen, die ihresgleichen sucht. Aus der ganzen DDR pilgert Kundschaft zu ihm, seine Geschäfte gedeihen. Doch dann kommt die Wende – und sein Leben gerät aus den Fugen. Ein bemerkenswerter Bildungsroman, der nicht nur die deutsch-deutsche Teilung der Vergangenheit, sondern auch die politische Polarisierung der Gegenwart in den Blick nimmt. Mit Ingo Schulze spricht Ulrich Noller.

Veranstaltungspartner: S. Fischer Verlag