Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ingibjörg Hjartardóttir: “Die andere Tochter”

Die isländische Autorin liest gemeinsam mit ihrer Übersetzerin Tina Flecken aus ihrem neuen Roman über eine schwierige Mutter-Tochter-Beziehung: Neun Jahre lebt die im Roman namenlose Journalistin nun bereits auf dem Bauernhof Sigurhæðir. Jetzt, beim Füttern der Schafe, begreift sie, wie alles zusammenhängt: Die Geiselnahme des Bauern Fridrik, den sie später geheiratet und der sie in einer Neujahrsnacht wieder verlassen hat. Die spätere Verzweiflungstat des Ladenbesitzers Lalli. Die Abhängigkeiten der Menschen in diesem kleinen Tal im Norden Islands. Über viele dieser Vorgänge hat die Journalistin Interviews geführt. Doch erst beim Anblick der Schafe erkennt sie, dass alles mit der Magd zu tun hat, die einst auf Sigurhæðir arbeitete…