Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HELLOPOETRY! meets fremdwOrte. Interkulturelle Lyriklesung

Seit 2015 tauschen sich deutschsprachige und nicht-deutschsprachige Autor*innen und Übersetzer*innen bei den monatlichen Treffen des Interkulturellen Autorencafés fremdwOrte im Literaturhaus Köln über Texte, Schreiberfahrungen und Identitäten aus. Aus Anlass des dreijährigen Bestehens des Projekts sind 4 Lyriker*innen aus 3 Ländern zu Gast bei der Lesebühne HELLOPOETRY. Es tragen vor: Ibrahim Almasri, Pilar Baumeister Andreo, Noor Kanj und Prithu Sanyal. Moderation: Roberto Di Bella und Christoph Danne. Die Lesung wird musikalisch begleitet von Samuel Horn auf der Gitarre und mit eigenen Texten. – Foto: Prithu Sanyal (privat).

 

Eintritt: 5 € (AK und VVK)
Telefonische Reservierung unter: 0221/80148450

Weitere Infos:
www.fremdworte-autorencafe.de
http://christoph-danne.de/hellopoetry