Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hans-Peter Kunisch: Todtnauberg

Die Geschichte von Paul Celan, Martin Heidegger und ihrer unmöglichen Begegnung. Ein Antisemit und der einzige Holocaust-Überlebende seiner Familie: Was verband einen der wirkungsmächtigen deutschen Philosophen und den bedeutendsten jüdischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts? Hans-Peter Kunisch stellt seine kenntnisnahe Nachzeichnung eines Dichter-Denker-Rendezvous, das in der deutschen Geistesgeschichte einzigartig blieb, vor.