Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gunther Geltinger: “Moor”

»Geltinger wagt alles und gewinnt viel«, schrieb der KulturSpiegel nach Erscheinen von Gunther Geltingers Debütroman Mensch Engel. Nun erscheint sein neuer Roman Moor (Suhrkamp) – und wieder kann man sagen: der Autor wagt viel… und er gewinnt alles. Gunther Geltinger erzählt die Geschichte des Jungen Dion, der in einer norddeutschen Moorlandschaft mit seiner Mutter lebt: Er sammelt Libellen, ist gefangen in der erdrückenden Liebe dieser Mutter, einer gescheiterten Künstlerin, und in seiner versehrten Sprache, er stottert. Dion ist ein Außenseiter. Was Menschen tun, um der Einsamkeit zu entkommen, wie sie andere verletzen, um die eigene Versehrtheit an Körper und Seele auszuhalten, und was sie dabei der Liebe zumuten und abverlangen, davon erzählt dieser Roman – bildmächtig und kühn. Für den Roman Moor wurde Gunther Geltinger mit dem Förderpreis Literatur des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Das Gespräch mit Gunther Geltinger führt Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW in Düsseldorf.
Im Anschluss an die Premierenlesung gibt es einen Umtrunk.

Eine Veranstaltung des Kölner Literaturhauses.

Veranstaltungspartner: Suhrkamp Verlag

Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, für Mitglieder des Literaturhauses 5 Euro

Tickets gibt es im Vorverkauf in den folgenden Buchhandlungen: Buchhandlung Klaus Bittner, Lengfeld’sche Buchhandlung, Buchhandlung Goltsteinstraße, Der andere Buchladen (Ubierring), außerdem im Internet über offticket: https://www.offticket.de/Details/?ID=25448
Informationen und Kontakt: info@literaturhaus-koeln.de