Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

frelsi / freiheit Lyrik aus Island

 

Es ist ein höchst politischer Zyklus, den die bekannte isländische Lyrikerin Linda Vilhjálmsdóttir 2015 mit ihrem Gedichtband frelsi / freiheit geschaffen hat. Entstanden ist er nicht zuletzt aus Empörung und Wut über das leichtfertige Agieren und folgenreiche Versagen von Menschen vor, während und nach den Katastrophen der zurückliegenden Finanz- und Staatskrise ihres Landes. Doch weisen diese Gedichte, soeben in der Übersetzung von Jón Thor Gíslason und Wolfgang Schiffer im Elif Verlag erschienen, weit über Island hinaus. Dieses Werk meint und trifft die ganze ins Wanken geratene Welt.

Die Übersetzer, der Maler Jón Thor Gíslason und der Kölner Autor und Herausgeber Wolfgang Schiffer, stellen das Werk vor.