Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eva Gritzmann & Denis Scheck präsentieren “Solons Vermächtnis. Vom richtigen Zeitpunkt im Leben”

In der Mayerschen Buchhandlung präsentieren Eva Gritzmann und Denis Scheck ihr Buch “Solons Vermächtnis. Vom richtigen Zeitpunkt im Leben”.Das Buch: Wortgewaltig und sachkundig halten Eva Gritzmann und Denis Scheck das längst überfällige Plädoyer für die Rückkehr zum verloren gegangenen Prinzip der Reife. Sie erzählen vom richtigen Zeitpunkt im Leben, in der Liebe, in der Literatur und in Küche und Keller.
Der Mensch hat die Zeit über das Essen entdeckt. Jäger und Sammler orientierten sich am Reifegrad von Wurzeln und Gräsern, Beeren und Früchten. Das Wissen um den richtigen Zeitpunkt gehörte von Anfang an zum menschlichen Überlebensrepertoire. Der athenische Staatsmann und Lyriker Solon führte es früh zu höchster Blüte. Er begründete die Lehre von den sieben Reifestadien des Menschen. Denis Scheck und Eva Gritzmann greifen Solons Vermächtnis auf und begegnen Menschen, die es mit Leben füllen. Wie schon die Jäger und Sammler interessierten sie sich dabei insbesondere für das Kulinarische, allerdings auf entschieden höherem Niveau. Auf ihren Streifzügen erfahren sie unter anderem, wie aus einem Kunstbuchverleger ein Schnapsbrenner von Weltruf, wie aus einem Junk-Food verzehrenden Rockstar ein führender Gourmet-Kritiker wird und warum Martin Walser noch immer mit Begeisterung von einem Lottogewinn träumt. Denis Scheck und Eva Gritzmann zeigen uns so gescheit wie unterhaltsam, wie wir lernen, den richtigen Zeitpunkt im Leben zu erkennen, und wie wir uns an den Vorzügen unseres jeweiligen Lebensalters erfreuen können.

Die Autoren:
Dr. med. Eva Gritzmann, geboren 1965, studierte nach einer Banklehre Betriebswirtschaft und Medizin in Bayreuth, Berlin und Düsseldorf und konzipierte den Internet-Auftritt des Deutschlandfunks. Heute lebt sie als Fachärztin für Allgemeinmedizin in Stuttgart.

Denis Scheck, geboren 1964, ist einer der bekanntesten deutschen Literaturkritiker. Er studierte Geschichte, Politik und Literaturwissenschaft in Tübingen, Düsseldorf und Dallas und arbeitet heute als Literaturredakteur des Deutschlandfunks sowie als Moderator der Fernsehsendungen “Lesenswert” im SWR und “Druckfrisch” in der ARD. Er lebt in Köln.

Im Berlin Verlag veröffentlichten die beiden Autoren 2011 ihr erfolgreiches Buch “Sie & Er. Der kleine Unterschied beim Essen und Trinken”.

Eintritt: 12,-€
Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter
www.mayersche.de erhältlich.