Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

lit.COLOGNE: Ein Buch wie eine Therapie – Adélaïde Bon und Nina Kunzendorf

französisch | deutsch

Mit neun Jahren wird das Mädchen im Hausflur missbraucht. Es lebt sein Leben in einer privilegierten Familie weiter, wird Schauspielerin und verbirgt den Selbsthass, den es seither in sich trägt. Das Mädchen auf dem Eisfeld erzählt die wahre Geschichte von Adélaïde Bon. Ein essenzielles und poetisches Buch über die zerstörerische Kraft sexueller Gewalt. Bon zeigt, dass es Heilung gibt, wenn die erlebte Gewalt ausgesprochen und benannt wird. Mod.: Olga Mannheimer, dt. Text: Nina Kunzendorf