Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Comicfestival Köln: Bild vs. Text

Warum das denn? Auf den ersten Blick scheint der Comic zum Buch so widersinnig wie der Film zum Bestseller. Schließlich ist es ein Vorzug von Literatur, kraftvoll-persönliche Bilder zu erzeugen. Und auf den zweiten Blick? Tim Dinter und Jakob Hinrichs beweisen den Mehrwert graphischer Adaptionen. Der eine setzt Herr Lehmann in Szene und entlockt Sven Regeners Taugenichts zartgraue Melancholie. Der andere lässt Hans Fallada wieder aufleben und fasst Der Trinker in Zeichnungen von greller Intensität. Zwei spannungsreiche Begegnungen – unter die Lupe genommen von Marie T. Martin, Kölner Autorin mit Hang zum Bild.
Eintritt: 9,-/7,- €
Mitglieder des Literaturhauses: 5,- €

Festivalpass (berechtigt zum Eintritt für alle Veranstaltungen):
25,-/20,- €, Mitglieder des Literaturhauses: 15,- €

Eine Veranstaltung des Literaturhauses Köln in Kooperation mit dem Cöln Comic Haus und der Maternus Buchhandlung.

Mit freundlicher Unterstützung von: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Kunststiftung NRW, REWE Group