Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Britta Bolt: Das Büro der einsamen Toten

Das Autorenduo Britta Bolt, bestehend aus dem Südafrikaner Rodney Bolt und der Amsterdamer Professorin Britta Böhler, erschafft einen neuen Typ Ermittler: Pieter Posthumus ist weder Polizist noch Gerichtsmediziner und dennoch täglich vom Tod umgeben. Er ist bei der Stadt Amsterdam für die sogenannten »einsamen Toten« zuständig und sorgt für die würdige Bestattung der anonymen Leichen. Bis der Tod eines jungen Marokkaners, von der Polizei als Unfall abgetan, das Misstrauen von Posthumus weckt. Er ermittelt auf eigene Faust in den Straßen der Stadt und stößt auf eine Gruppe junger Muslime, die vom Staatsschutz beobachtet wird. Gehörte der Tote zur islamischen Zelle?
Eintritt: VVK 12 Euro / AK 14 Euro

Angela Spizig moderiert.