Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Brit Bennett: Die verschwindende Hälfte

Per Live-Stream aus den USA ins Literaturhaus zugeschaltet, begrüßen wir eine der wichtigsten jungen Stimmen der US-Literatur – Brit Bennett. Die Afroamerikanerin erzählt in ihrem zweiten Roman Die verschwindende Hälfte (Rowohlt) von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht – »mit brutaler Härte, anmutiger Eleganz und unverkrampfter Nonchalance« (Rolling Stone). Durch den Abend führt Angela Spizig. Aus der Übersetzung von Isabel Bogdan und Robin Detje liest Christiane Nothofer.

Veranstaltungspartner: Rowohlt Verlag