Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bastian Schneider bei »Literaturhaus Köln virtuell«

Mit seinem Romanprojekt Das Loch in der Innentasche meines Mantels überzeugte Bastian Schneider die Jury der Dieter-Wellershoff-Stipendien – »ein hinreißend skurriles Vexierspiel, in dem sich die brennenden Fragen nach Identität, Wahrheit und Fiktion und den Möglichkeiten des Erzählens verwirbeln.« Bastian Schneider hat bereits sechs eigenständige Publikationen vorgelegt, zuletzt erschienen 2018 der Prosaband Die Schrift, die Mitte, der Trost – Stadtstücke sowie die Graphic Novel Eine Naht aus Licht und Schwarz, und im Frühjahr 2020 der Prosaband Paris im Titel: Geschichtchen (alle Sonderzahl Verlag).

Die Dieter-Wellershoff-Stipendien wurden 2018 erstmals als Förderung für professionelle, in Köln lebende Autor*innen vom Literaturhaus Köln ausgeschrieben und mit Mitteln der Stadt Köln ausgestattet. Bastian Schneider hat eines der beiden Stipendien für das Jahr 2019 erhalten und präsentiert das Schreibprojekt, für das er ausgezeichnet wurde, »in progress«.

Um während der durch die Corona-Krise verursachten Veranstaltungspause die Literatur präsent zu halten und Begegnungen zwischen Autor*innen und Publikum zu ermöglichen, hat das Literaturhaus Köln in Kooperation mit der VHS Köln das »Literaturhaus Köln virtuell« auf der vhs.cloud gestartet. In diesem virtuellen Lese- und Gesprächsraum wird Bastian Schneider lesen und zum Austausch zur Verfügung stehen. Das Publikum kann am heimischen Computer nicht nur zusehen und -hören, sondern auch per Chat und teilweise auch via Mikrofon Fragen stellen.

Um teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte frühzeitig über den unten stehenden Link an. Sie bekommen per E-Mail einen Teilnahmelink zugeschickt. Wer kurzfristig kommt, kann möglicherweise nicht mehr freigeschaltet werden.
https://www.edudip.com/de/webinar/literaturhaus-koln-virtuell-mit-bastian-schneider/165918

Bereits am 16. April hat Ulrike Anna Bleier, die im Jahr 2019 ebenfalls ein Dieter-Wellershoff-Stipendium erhalten hat, im Rahmen von »Literaturhaus Köln virtuell« ihr Romanprojekt Spukhafte Fernwirkung vorgestellt. Ein weiterer Termin findet am 30. April (19.30 Uhr) mit Gunther Geltinger statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungspartner: VHS Köln, Stadt Köln

  • Bastian Schneider bei »Literaturhaus Köln virtuell«
  • Termin: 23. April 2020 — 19:30 - 20:30
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Kategorie: Gespräche, Lesung