Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abenteuerliche Reisen in Shakespeares Sprachwunderwelten

Kein Autor kann es mit dem Bekanntheitsgrad William Shakespeares aufnehmen. Dieses Phänomen hat seinen Ursprung nicht zuletzt in der Wortgewalt des Dichters und in der Zeitlosigkeit seiner Themen: Liebe, Leidenschaft, Krieg, Verrat und Ehre, Individuum und Gesellschaft, Erdenleben und Transzendenz. Nicht nur Hamlets Frage nach “Sein oder Nichtsein” ist längst zu einem geflügelten Wort geworden.
Im Kampf um und mit Shakespeare und dessen Werken hat Übersetzer Frank Günther seit fast vierzig Jahren manche Schlacht geschlagen: Gemordet hat er dabei nur in seinen Übersetzungen, und sein Florett wird gefürchtet und bewundert. Denn wenn es um den englischen Dramatiker geht, fliegen auch bei ihm die “WortFetzen”.

Wenige Tage vor dem 450. Geburtstag Shakespeares nimmt er die Zuhörer an diesem Abend mit auf eine abenteuerliche Reise in die Sprachwunderwelten des Jubilars.

Veranstaltungspartner: Eine Kooperation der Literaturfreunde der Lengfeld´schen Buchhandlung
und des MAKK – Museum für Angewandte Kunst Köln

Ticketvorverkauf: in der Lengfeld´schen Buchhandlung, telefonisch unter 0221 – 257 84 03 oder per E-Mail an info@lengfeldsche.de

Eintritt: 7 Euro