Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

60 Jahre Anwerbeabkommen Türkei

Vor 60 Jahren wurde das Anwerbeabkommen der BRD mit der Türkei geschlossen. Dilek Güngör liest aus Ich bin Özlem und aus Vater und ich (beide Verbrecher Verlag) und Cihan Acar aus Hawaii (Hanser Berlin) – Werke, die von Zugehörigkeit, Ausgrenzung und Identität handeln. Die beiden sprechen mit Aydin Üstünel (Deutsche Welle) über Fremdzuschreibungen, die Menschen in der BRD erfahren, über Heimatlosigkeit und Toleranz.

In Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Köln und mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Der Link zur Anmeldung für diese Veranstaltung ist so bald wie möglich auf www.literaturhaus-koeln.de verfügbar.

Eintritt: frei, Anmeldung erwünscht

 

Fotos: (c) Robin Schimko | Ingrid Hertfelder