HELLOPOETRY! meets fremdwOrte. Interkulturelle Lyriklesung

Seit 2015 tauschen sich deutschsprachige und nicht-deutschsprachige Autor*innen und Übersetzer*innen bei den monatlichen Treffen des Interkulturellen Autorencafés fremdwOrte im Literaturhaus Köln über Texte, Schreiberfahrungen und Identitäten aus. Aus Anlass des dreijährigen Bestehens des Projekts sind 4 Lyriker*innen aus 3 Ländern zu Gast bei der Lesebühne HELLOPOETRY. Es tragen vor: Ibrahim Almasri, Pilar Baumeister Andreo, Noor […]

Veränderungen im Leben: Angst davor — Bedürfnis danach

“Die Zeit als die alles verändernde Macht” Tarja Sohmer (Finnland) aus Hannover liest Lyrik („Sinn- und Gottessuche, wenn alles verloren ist“) und Prosa („Tod der Träume in der Jugend“). Hidir Eren Celik (Türkei) aus Bonn liest seine Erzählung „Ich stehe vor deinen Toren“ und die Gedichte „Die Nomaden“. Pilar Baumeister (Spanien) aus Köln trägt einen […]