Über die Verhältnisse

Das Literatur-Atelier Köln wird 30, und seine Autorinnen und Autoren feiern das literarische Schreiben mit Erzählungen, Lyrik, Kurzprosa und Essays. In 44 Beiträgen lassen sie sich auf die Logik der Verhältnisse ein, auf Personenschäden, den Weltenwechsel und unerhörte Begebenheiten, sie wandern durch den Text und sprechen aus der Ferne. Großes Erzählen: abwechslungsreich – poetisch – […]

Lange Nacht der Diversität in der deutschsprachigen Literatur

José F.A. Oliver, Sharon Dodua Otoo, Sasha Marianna Salzmann, Mithu Sanyal, Antje Rávic Strubel, Karosh Taha, Feridun Zaimoglu: Sie alle tragen zur Diversität in der deutschsprachigen Literatur bei. Welche Geschichten erzählen, welche Fragen stellen sie? Zusammen Cornelia Zetzsche und Senthuran Varatharajah widmen wir der literarischen Diversität im Kölner Theater GLORIA eine öffentliche Lange Nacht. Musik: […]

Zwischenstand – Neue Texte und aktuelle Themen aus dem Literatur-Atelier

Ist unsere Umwelt noch zu retten? Was bedeutet Identität? Verschwörungsnarrative zu Goethes Zeiten? Ausschnitte aus aktuellen Veröffentlichungen des Ateliers, Erzählungen, Kurzprosa, Lyrik und Hörspiel. Drei Tandems mit Doris Konradi, Mithu Sanyal und Joachim Geil u.a., dazwischen frische Früchte des literarischen Schreibens.  Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts Köln   Foto: Mithu Sanyal, (c) Guido Schiefer