Hilde Rubinstein: Atomdämmerung

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland Hilde Rubinstein Schriftstellerin und Malerin (1904–1997) »Atomdämmerung «   Die gebürtige Augsburgerin Hilde Rubinstein hat in Köln ihr Abitur gemacht und an der hiesigen Werkschule studiert. Ihre Zeichnungen und Graphiken erschienen in renommierten Blättern wie dem »Querschnitt« und der »Literarischen Welt«, bevor sie sich hauptsächlich dem Schreiben von Dramen […]

KATASTROPHEN-WITTERUNG – Hilde Rubinstein (1904-1997). Lesung mit Musik

Ein Abend mit unbekannten Texten der jüdischen Künstlerin Hilde Rubinstein, die in Wort und Bild gegen den Krieg kämpfte und die Klimakatastrophe schon 1960 voraussah. Begrüßung: Heinrich Bleicher (HMG) „Schreiben im Exil“ Textlesung: Angelika Hensgen und Eva Weissweiler Musik: Stephan Everling (Gitarre) und Charlie Biggs (Trompete)   Anmeldung und weitere Infos unter kulturkirche-ost@gag-koeln.de.