Esther Kinsky: Rombo

Rombo (Suhrkamp) ist die Geschichte eines Erdbebens, das nicht nur die Landschaft im nordöstlichen Italien umkrempelt, sondern auch in den Biografien der Menschen tiefe Spuren hinterlässt. Esther Kinsky erzählt in ihrem neuen Roman von den Verwüstungen einer Naturkatastrophe und den menschlichen Traumata, die auf sie folgen – und für die unsere Sprache keine Worte bereithält. […]