Endlich auf Deutsch zu entdecken: Bachtyar Ali

Bachtyar Ali ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Schriftsteller des autonomen irakischen Kurdistan – und er lebt nahe Köln. Im Zentrum seines Romans Der letzte Granatapfel (Unionsverlag) steht Muzafari Subhdam, der an Bord eines Flüchtlingsbootes seine Geschichte erzählt. Einst ein hochrangiger Peschmerga, geriet er durch Truppen des Regimes in 21-jährige Gefangenschaft. Wieder in Freiheit, begibt er […]

Bachtyar Ali

Mit dem Roman Perwanas Abend (Unionsverlag) legt der in Köln lebende Bachtyar Ali ein Buch über das Schicksal von Frauen vor, die in einer patriarchalischen, von Krieg und Fanatismus geprägten Umgebung leben müssen. Für Perwana und ihre Freundinnen hat das tägliche Leben unüberwindbare Grenzen. Die Väter, die Brüder, aber auch die tyrannischen Hüterinnen von Sitte […]

Bachtyar Ali: Mein Onkel, den der Wind mitnahm

Premierenlesung mit Bachtyar Ali und seinem neuen Roman Mein Onkel, den der Wind mitnahm (Unionsverlag). Djamschid Khan ist hinter dicken Gefängnismauern dünn geworden. Leicht wie Papier, sodass ihn eines Tages ein Windstoß erfasst und fortträgt, hinaus in die weite Welt, bis er selbst nicht mehr weiß, wer er einmal war und wohin er gehört. Eine […]