27Januar | So | 2019

Ayatollah Khomeinis Triumph: Mit Gott an die Macht. 40 Jahre Islamische Republik Iran.

Als Augenzeugin berichtet die Autorin Greta Godberg  – in Verbindung mit eigenen Erzähltexten – über den Verlauf der Iranischen Revolution von 1978/79. In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts war Shah Mohammad Reza Pahlevi auf dem besten Weg, das Schwellenland Iran in einen fortschrittlichen Staat nach westlichem Muster zu verwandeln. Seine Visitenkarte war die Hauptstadt […]

»

Diskursiv – Über die entscheidende menschliche Fähigkeit: Mitfühlen

»Mitgefühl ist die Grundlage einer gelingenden sozialen Kultur. Sie ist das Bindemittel. Ohne Mitgefühl kein Miteinander«, formuliert die Journalistin und Autorin Melanie Mühl schon gleich zu Beginn ihres Buches Mitfühlen. Über eine wichtige Fähigkeit in unruhigen Zeiten (Hanser). Doch dem entgegen stellt sich ihre Beobachtung, dass Mitgefühl im Alltag immer seltener zu finden ist. Sicher, […]

»
05Februar | Di | 2019

Jason Lutes

Marte Müller ist Kölnerin und auf dem Weg nach Berlin. »Nichts gegen Köln«, meint ein Berliner Journalist im Zug, »aber es ist halt keine Großstadt im modernen Sinn.« Denn Berlin, das sei ein »Hexenkessel«. So weit, so gegenwärtig. Die Zeitung aber, für die er schreibt, heißt Weltbühne, und in Martes Kunsthochschule wird gerade der Expressionismus […]

»
15Februar | Fr | 2019

Nino Haratischwili – Die Katze und der General

Datum: Freitag, 15. Februar um 19.30 Uhr Ort: Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln Moderation: Thomas Laue Eintritt: 10,-€ / 8,-€ Alexander Orlow, ein russischer Oligarch und von allen »Der General« genannt, hat ein neues Leben in Berlin begonnen. Doch die Erinnerungen an seinen Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht los. Die dunkelste ist […]

»
+ Veranstaltungen exportieren